MEDITATION

Ein schillernder Begriff. Vielfältig. Manchmal verwirrend. Und aus dem Blickwinkel des Yoga dessen Essenz.

Die Auswirkungen von Meditation werden gerne beschrieben mit Gelassenheit, Offenheit, Klarheit, Freundlichkeit, Entspannung oder einfach ein gutes Gefühl für das eigene Leben entwickeln…

Meditation schenkt uns die Energie, die wir brauchen.

Und den MUT,

zu werden, wer wir sind.

Es lohnt sich, systematisch die Grundlagen verschiedener Meditationsformen zu studieren und zu erproben.

LebensMUT.   WageMUT.   GleichMUT.  GrossMUT.   SanftMUT.   DeMUT.

MEDITATION schenkt uns die Energie, die wir brauchen.
Auch online. Zuhause und in der Gruppe lernen und erfahren.

Herzensbildung braucht Hinwendung, Wissen und Geduld.
Emotionale Intelligenz gestaltet Zukunft.

Zu den Terminen

MEDITATION – Was ist das?

Wie erlebst Du Deine Gedanken und Gefühle? Welche Lebensfragen bewegen Dich? Berühren Dich Begriffe wie Gleichmut, Wagemut, Demut, Lebensmut?
Hast Du den Ausdruck „Zuversichtliche Ungewissheit“ schon mal gehört oder gelesen? Welche Assoziationen erheben sich in Dir?
Wir umkreisen den Begriff Meditation, der oft so verheißungsvoll erscheint. So weiten sich Blick und Einsicht in das Potential einer persönlichen, meditativen Praxis. Einfach so oder auch als Ergänzung und Vertiefung von eigenen Gebetsformen. Etwas Theorie und viel Praxis werden unsere gemeinsame Zeit füllen.

Zu den Terminen

Meditiere zunächst über die Gleichheit von Dir und anderen. Denn in Freud und Leid sind wir alle gleich. Darum beschütze alle anderen ebenso, wie Dich selbst.

(Shantideva)