Datum/Zeit
Date(s) - 14. Sep 2021
18:30 - 20:30

Kategorien


Es lohnt sich, den eigenen, häufig unterschwelligen Gedanken beobachtend auf die Spur zu kommen. Denn Gedanken bestimmen unsere Entscheidungen und Handlungen.

Dieser unterhaltsame Kurs bietet an, sich aktiv mit verschiedenen Gedankenqualitäten auseinander zu setzen. Wie entstehen diese flüchtigen, aber hochwirksamen Welten in uns? Entspannungsübungen, Körperdehnungen, Reflektionen und Kontemplation sind unsere Wegweiser.

Mit Achtsamkeit, Zuwendung und Imagination wird eine Ebene erreicht, auf der wir beginnen, Gedankenprozesse selbst führen, anstatt unbewussten Gedanken und irrtümlichen Identifikationen blind zu folgen.

Eine gute Gelegenheit, echte Entspannung und Meditation als Weg für sich zu entdecken.

min. 6 max. 18 TN